Was bedeutet Erinnarium?

Erinnarium

Substantiv, Neutrum  [das]

Bedeutung: ein Ort für Erinnerungen, eine Sammlung von Erinnerungen

Zusammensetzung aus dem Wort „Erinnerung“ und dem nachgestellten Wortbildungselement „-arium“, welches „eine Räumlichkeit für etwas“ oder „eine Sammlung von etwas“ bezeichnet.

Was bedeutet Erinnarium?

Erinnarium

Substantiv, Neutrum  [das]

Bedeutung: ein Ort für Erinnerungen, eine Sammlung von Erinnerungen

Zusammensetzung aus dem Wort „Erinnerung“ und dem nachgestellten Wortbildungselement „-arium“, welches „eine Räumlichkeit für etwas“ oder „eine Sammlung von etwas“ bezeichnet.

Mein Angebot

Erinnarium

Ihre Geschichte(n) in einem Buch

 

Mehr Infos >

Erzählcafé

Erinnerungen austauschen

 

Mehr Infos >

E R I N N A R I U M
Unsere Erinnerungen sind wertvoll, denn in ihnen sind all unsere Erlebnisse gespeichert. Im Laufe der Zeit verändern sie sich, verblassen oder verschwinden. Sind sie einmal weg, können sie nur schwer zurückgeholt werden. Bewahren Sie Ihre Lebensgeschichten an einem Ort auf, an dem sie lebendig bleiben: In Ihrem  Erinnarium.

Was macht ein Erinnarium aus?

Ein Buch voller Lebensgeschichte(n)

Es kann sich dabei um eine Sammlung biografischer Kurzgeschichten aus einzelnen Lebensabschnitten, eine komplette Biografie oder eine Familienchronik handeln. Alles ist möglich!

Kunstvolle Bild- und Textkomposition

Die Gestaltung ähnelt einem Magazin. Die erzählten Geschichten werden durch Fotos, Bilder und Grafiken ergänzt.

Komplexe Zusammenhänge auf einen Blick

Alle Leser werden abgeholt – egal, wie gut sie über familiäre Beziehungen und zeitliche Abläufe informiert sind. Komplexe Zusammenhänge werden in Grafiken vereinfacht dargestellt. So finden sich auch nachfolgende Generationen zurecht.

Immer wieder eine Reise wert

Es lädt zu wiederholten Ausflügen in die Vergangenheit ein: Bei jedem Blättern entdeckt man neue Details und taucht tief in die Erinnerungen aus einem (anderen) Leben ein. 

Es gibt zahlreiche inhaltliche Möglichkeiten.

Ihr persönliches Erinnarium

Ein kunstvoll gestaltetes Buch, in dem Ihre Erlebnisse nicht nur geschildert, sondern erlebbar werden. Eine Sammlung biografischer Kurzgeschichten aus einzelnen Lebensabschnitten oder Ihre komplette Biografie. Machen Sie sich selbst ein Geschenk und teilen Sie Ihre Erinnerungen auch mit anderen.

Ein Erinnarium von Oma, Opa, Mama oder Papa

Sie möchten mehr über die Kindheit Ihrer Eltern erfahren? Sie haben Sorge, dass Omas Anekdoten vergessen werden?

Dann schlagen Sie Ihren Liebsten ein Erinnarium vor. Darin halten wir die Erinnerungen Ihrer Eltern oder Großeltern fest und bewahren sie für die Ewigkeit. 

Erzähl doch mal, wie war das so?

Wir teilen unsere Familiengeschichte(n).

Familien-Erinnarium

Ob ausführliche Familienchronik, eine Sammlung von Anekdoten über die Vorfahren oder ein Geschichtenband über die gegenwärtige Generation – alles ist möglich. Lassen Sie uns gemeinsam eine passende Form für Ihre Familie finden. Ich berate Sie und setze Ihre Vorstellungen um.

Überraschung! Dein Erinnarium

Ob zum runden Geburtstag oder zur goldenen Hochzeit – ein Erinnarium ist ein besonderes Geschenk. In einem liebevoll gestalteten Buch berichten die engsten Weggefährten über die Hauptperson. Es entsteht ein Ort der Wertschätzung, an dem Beschenkte jederzeit Kraft tanken können.

Das Geschenk von engen Vertrauten.

Wir erinnern (uns) an einen geliebten Menschen.

Ein Erinnarium in memoriam

Eine nahestehende Person stirbt und lässt uns mit vielen Erinnerungen an sie zurück. Mit jedem Tag, der vergeht, verlieren diese Bilder an Intensität. Halten Sie sie in einem Erinnarium fest und setzen Sie der Person ein Denkmal. Nehmen Sie Abschied mit der Gewissheit, dass nichts vergessen wird. 

So entsteht Ihr Erinnarium.

1. Wir lernen uns kennen.

Kontaktieren Sie mich und berichten Sie mir von Ihren Ideen und Wünschen für Ihr biografisches Projekt. Danach lernen wir uns in einem unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch persönlich kennen.

2. Wir definieren Rahmenbedingungen.

Basierend auf unserem Gespräch erhalten Sie ein unverbindliches Angebot und einen Vertrag über Projektumfang, Ablauf, Kosten und Zahlungsmodalitäten. Mit Ihrem Einverständnis beginnt unsere Reise in die Vergangenheit.

3. Sie erzählen in vertrauter Umgebung.

Sie erinnern und erzählen. Ich höre Ihnen zu. Das Aufnahmegerät hält Ihre Worte fest. Idealerweise verbringen wir diese Erzählstunden bei Ihnen Zuhause, wo Fotos, Briefe, Tagebücher, usw. griffbereit sind.
Auf Wunsch erhalten Sie vorab Materialien, die Sie beim Erinnern unterstützen.

4. Ihre Erinnerungen in Ihrem Stil

Ich tippe die Interviews ab und beginne  zu schreiben – mit Feingefühl und Ihrer Stimme im Kopf. Sie erhalten das Manuskript regelmäßig zu Lesen und geben mir Rückmeldung. Ich ändere, ergänze oder streiche nach Ihren Vorstellungen. Es folgt ein ausführliches Lektorat.

5. Ich gestalte so, wie es Ihnen gefällt.

Zuerst suchen wir ergänzende Materialien aus, wie Fotos, Briefe, Zeittafeln oder Beziehungsdiagramme. Dann entscheiden wir über Format, Layout, Umschlag, Papier und Bindung Ihres Buchs. Ich gestalte Ihr Erinnarium nach Ihren Wünschen und organisiere den Druck über eine Druckerei.

6. Sie tragen Ihre Erinnerungen in Händen

Die fertigen Exemplare werden von der Druckerei an mich geliefert und von mir geprüft. Es ist soweit: Bei einem persönlichen Treffen überreiche ich Ihnen Ihr Buch. Bisher trugen Sie Ihre Erinnerungen nur im Herzen, nun tragen Sie Ihre Erinnerungen auch in Händen. ♥

Das kostet Ihr Erinnarium.

Ihre Biografie ist kostbar.

Glauben Sie mir, Ihre Lebensgeschichte(n) sind außergewöhnlich. Ein biografisches Buch gefüllt mit Ihren Erinnerungen ist ein unbezahlbares Geschenk an Ihre Familie, Ihre Nachkommen und an Sie selbst. Es lädt zu einem Ausflug in Ihre Welt ein. Es gibt Einblicke in Ihre Persönlichkeit, Ihre Entscheidungen und Erlebnisse. Und das wichtigste: Ihr biografisches Buch bleibt und erzählt Ihre Geschichte immer wieder. Auch wenn Sie es selbst nicht mehr können.

Ihre Biografie ist kostspielig.

Der immaterielle Wert Ihres biografischen Werks ist hoch, die Erstellung ist aufwendig. Daher müssen Sie mit Kosten von mindestens 3.000€ rechnen. Der tatsächliche Preis hängt von folgenden Faktoren ab:

    • Anzahl und Länge der geführten Interviews
    • Menge und Qualität der einzuarbeitenden Materialien (Fotos, Briefe, etc.)
    • Umfang des Buchs
    • Art der Gestaltung (Layout, Cover)
    • Ausführung (Softcover, Hardcover, Format, Seitenstärke, etc.)
    • Menge der Exemplare

Ihre Biografie ist einzigartig.

Jeder Mensch ist anders, jedes Leben steht für sich – folglich gleicht auch kein Erinnarium dem anderen.Ich möchte den individuellen Vorstellungen meiner Kunden/Kundinnen gerecht werden. Daher liste ich keine allgemein gültigen Preise. Stattdessen erhalten Sie nach unserem kostenlosen Erstgespräch ein persönliches Angebot für Ihr biografisches Werk. Darin werden Ihre geäußerten Wünsche, vorhandene Materialien, Möglichkeiten der Umsetzung sowie Ihr zur Verfügung stehendes Budget für unser Projekt berücksichtigt.

 

Die Angebotskonditionen halten wir in einer vertraglichen Vereinbarung fest. Sollte es während unseres Projekts zu Änderungswünschen kommen – beispielsweise zusätzliche Interviews, Fotobearbeitung, etc. –, besprechen wir vorab in welcher Form das den Preis beeinflusst. So sind Sie jederzeit über die anfallenden Kosten informiert und können selbst entscheiden, ob zusätzliche Leistungen erbracht werden sollen.

Unerwartete Kosten gibt es nicht.

E R Z Ä H L C A F É

Haben Sie schon einmal ein wohltuendes Bad genommen ohne nass zu werden? Im Erinnarium-Erzählcafé ist das möglich, denn hier baden wir in Erinnerungen.

Wir tauchen in die Vergangenheit ein: Wir erzählen, und hören zu.

 

Der zarte Badeschaum luftiger Zeiten kitzelt unsere Nasenspitze. Manche Erinnerungen wirbeln das Wasser auf, während andere die Oberfläche glätten. Gemeinsam wird uns heiß und kalt. Wir halten uns aneinander fest, wenn es rutschig wird. Wir freuen uns über bunte Erinnerungsblasen und lachen über lustige Erinnerungsspritzer.

Gemeinsam in Erinnerungen baden.

Ein wertschätzender Austausch von Lebensgeschichten und Erfahrungen zu einem vorgegebenen biografischen Thema.

Wir begegnen einander wohl gesonnen, warm und herzlich in gemütlicher Atmosphäre.

Wir treffen uns, essen Kuchen, trinken Tee und erinnern uns gemeinsam. Eine Wohltat für die Seele! 

Baden ohne nass zu werden – probieren Sie es aus und besuchen Sie unser nächstes Erzählcafé!